Anzeige

Nürtingen

Nürtinger DRK ehrt langjährige Mitarbeiter

22.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen seiner Jubiläumsfeier ehrte der DRK-Kreisverband Nürtingen-Kirchheim elf langjährige Mitarbeiter für insgesamt 160 Jahre Betriebszugehörigkeit. „Könnte man die Zeit um diese 160 Jahre zurückdrehen, würden wir im Jahr 1859 landen und damit in dem Jahr, in welchem die Schlacht von Solferino den Sardinischen Krieg entschied und zur Gründung des Roten Kreuzes führte und der Bau des Suezkanals begonnen wurde“, veranschaulichte Rolf Siebert, Präsident des Kreisverbandes, die lange Zeit. Er dankte zusammen mit Klaus Rau, Kreisgeschäftsführer, den Jubilaren persönlich und im Auftrag des Präsidiums herzlich für ihre Treue. Folgene Mitarbeiter wurden geehrt: für fünfjährige Betriebszugehörigkeit: Nicole Ungerer und Sean Carew; für zehnjährige Betriebstreue: Christa Scheuerle, David Lender, Horst Heilemann und Vinzenzo Manganiello; für 15-jährige Betriebszugehörigkeit: Albrecht Balz, Dieter Jarosch und Tobias Penka; für 20 Jahre Ines Bauer und für stolze 45 Jahre Roland Rath. Auf dem Bild zu sehen sind von links: Horst Heilemann, Nicole Ungerer, David Lender, Tobias Penka, Klaus Rau (Kreisgeschäftsführer), Ines Baur, Dieter Jarosch, Rolf Siebert (Präsident), Christa Scheuerle und Roland Rath. pm

Anzeige

Nürtingen