Anzeige

Nürtingen

Nachhaltigkeit entdecken

27.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sommerakademie der Nürtinger Hochschule im Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Auch in diesem Jahr laden die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen (HfWU) und die BUNDjugend Baden-Württemberg junge Erwachsene zu einer Sommerakademie ins Biosphärengebiet Schwäbische Alb ein.

Erinnerungsfoto mit Minister: Umwelt-Ressortchef Franz Untersteller (grüne Krawatte) mit Teilnehmern der Sommerakademie 2016 der Nürtinger HfWU. Foto: privat

NÜRTINGEN (hfwu). Im Nachgang zur Sommerakademie im vergangenen Jahr trafen sich jetzt Teilnehmer mit dem baden-württembergischen Umweltminister Franz Untersteller und dem Tübinger Regierungspräsidenten Klaus Tappeser.

Die Sommerakademie verbindet Wissenschaft, Praxis und Naturerfahrung in einer entspannten Seminar- und Freizeitatmosphäre. 2017 steht das Angebot unter dem Titel „Nachhaltigkeit entdecken: Sommerakademie im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“.

Experten-Impulse und Gespräche mit Politikern

Zur Akademie wird in diesem Jahr vom 19. bis 24. August der St. Georgenhof bei Pfronstetten auf der Schwäbischen Alb. Zu den Programmpunkten gehören Experten-Impulse zu Biodiversität und Fachgespräche mit Politikern, zudem sind Betriebsbesuche geplant und eine Wanderung mit Schafen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Nürtingen