Nürtingen

Kanäle werden in Reudern saniert

30.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Arbeiten werden im Roboter- und Schlauch-Lining-Verfahren erledigt

NT-REUDERN (bsc). Der Reuderner Ortsvorsteher Bernd Schwartz informierte im Rahmen der jüngsten Ortschaftsratssitzung über die anstehenden Kanalsanierungsmaßnahmen. Die bereits im letzten Jahr geplanten Sanierungsmaßnahmen in der Reuderner, Hülenberg-, Sonnen-, Liebenäcker- und Schillerstraße werden in diesem Jahr durchgeführt. Die Kosten belaufen sich auf rund 140 000 Euro. Zusätzlich werden 2017 noch folgende Kanäle saniert: Breitäcker-, Bürgerseeweg, Fellhorn-, Grüntenweg, Ifen-, Im Gässle, Kanzelwand-, Kelterweg, Liebenäcker-, Müllerweg, Nebelhorn-, Schul-, Schäfach-, Steig-, Watzmann-, Wäldleweg, Zittelmann- und Zugspitzstraße. Die Arbeiten werden nach Auskunft des Tiefbauamtes mit einem Roboter- beziehungsweise Schlauch-Lining-Verfahren durchgeführt. Die Kostenberechnung beläuft sich auf 400 000 Euro. Die Lagepläne, aus denen die jeweiligen Straßenabschnitte ersichtlich sind, können in der Ortschaftsverwaltung Reudern eingesehen werden.

Nürtingen