Nürtingen

Großes Interesse an der E-Mobilität

01.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf großes Interesse stieß am vergangenen Wochenende der E-Day im Nürtinger Freibad. Rund 3000 Besucher, darunter auch MdB Hennrich sowie die Landtagsabgeordneten Kunzmann und Schmiedel nutzten die Gelegenheit, sich bei der Veranstaltung der Stadtwerke Nürtingen über E-Mobilität zu informieren. Neun Firmen der KfZ-Innung Esslingen-Nürtingen haben 50 Fahrzeuge ausgestellt. Weitere Attraktionen waren Batteriespeicher, die Smart-Home-Lösung der Stadtwerke Nürtingen, NT-Meter sowie Informationen über das Internet- und Telefondienstleistungsangebot der Stadtwerke, Elektrowerkzeuge der Firma Metabo, Elektrotankstelle der Firma Hummel, Pro-Optik, Stiftung Ökowatt, Energieagentur des Landkreises Esslingen. Gerne angenommen wurde von den Besuchern Angebote wie Hubsteiger- oder Segwayfahren. Es konnte auch mit Elektrofahrzeugen gefahren werden. Für Kinder gab es ein buntes Programm. Aktionskünstler Peter Jagusch begeisterte die Zuschauer. „Insgesamt war es ein gelungener Tag für die ganze Familie mit kostenlosem Eintritt in das Freibad“, so Stadtwerkechef Volkmar Klaußer. pm

Nürtingen