Nürtingen

Fulminantes Feuerwerk der Musik

25.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Wetterprognosen waren doch etwas zu unsicher am Samstagabend. Statt auf dem Platz vor der Nürtinger Stadthalle K3N fand das Tattoo der Nürtinger Stadtkapelle im großen Saal statt. Gemeinsam mit dem Musikverein Lyra 1897 Eltingen und der „Star of Golden Bell Band“ aus dem chinesischen Zhengzhou brannten die Musiker ein großartiges musikalisches Feuerwerk ab. Durch das Programm führten Carmen Scheufele und Xu Le Ya gemeinsam mit Lea Hofmann, die die chinesischen Texte auf Deutsch vorlas. So erfuhr man, dass die „Star of Golden Bell Band“ ein Schulorchester ist, und zwar eines der Besten in China. „In dieser Schule in Zhengzhou sind 10 000 Schüler und 600 Lehrer – gigantisch für deutsche Verhältnisse“, moderierte Lea Hofmann. Der Nürtinger Dirigent Herward Heidinger hatte die Leitung der beiden deutschen Kapellen, Bianying Hu dirigierte das chinesische Orchester. Ergebnis der Kooperation war ein bunt gemixtes Potpourri mit Märschen, chinesischen Klängen und auch folkloristischen und klassischen Weisen. jh

Nürtingen

Der Skatepark ist jetzt eine Baustelle

Die Nürtinger Anlage zwischen Freibad und Hallenbad hat keine Miniramp mehr – Zwei andere Teile werden ersetzt

Die Anlage ist kaum wiederzuerkennen. Noch im Dezember wurde die bei Skateboardern beliebte Minirampe hinter dem Nürtinger Hallenbad befahren,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen