Nürtingen

Filmdiven und Elefantenrüssel

29.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Bürgertreff läuft noch bis zum Freitag eine Ausstellung

Kreativ und witzig: ein Beispiel für die Ergebnisse der „Foddoaktion“ des städtischen Kinder- und Jugendreferats. nt

NÜRTINGEN (nt). Mal monströs, mal entzückend oder auch komplett schräg schauen sie drein. Kleine Cowboys und Cowgirls sind auf den Fotos zu sehen, engelslockige Filmdiven, aber auch doppelköpfige Mutanten mit Elefantenrüssel: Die seltsamen Gestalten kommen jedoch nicht aus dem All, sondern aus Nürtingen – es sind die Models der „Foddoaktion“, welche das städtische Kinder- und Jugendreferat vor Kurzem beim Nürtinger Neckarfest organisiert hat.

Dabei hatten die Besucher wieder Gelegenheit, sich in Verkleidungen fotografieren zu lassen. Ehrenamtliche des Roßdorfer Jugendtreffs halfen beim Schminken der Kinder und zeigten beachtliche Kreativität.

Die Ergebnisse der „Foddoaktion“ sind nun im Café Regenbogen im Bürgertreff (unterhalb der Stadtbücherei) zu bestaunen. Ausgestellt sind rund 60 Fotos, die noch bis Freitag, 31. Juli, dort hängen.

Alle Besucher haben die Möglichkeit, Stimmen für ihr Lieblingsfoto abzugeben. Dabei können sowohl die Models als auch die Wahlzettelausfüller gewinnen und zwar jeweils drei Preise.

Weitere Informationen hat Dieter Runk vom Jugendreferat der Stadt, Telefon (0 70 22) 93 96 97.

Nürtingen

Katze an Bord

Ein lustiges Erlebnis hatte unsere Leserin Petra Schlosberger am Donnerstag. Sie nutzte das schöne Wetter, um eine Radtour zu unternehmen und radelte den Neckartalradweg entlang. In der Nähe des Nürtinger Schlachthofes legte sie auf einer Bank eine kleine Rast ein. In der warmen Herbstsonne…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen