Anzeige

Nürtingen

Feuerwehr sorgt für eine nasse Abkühlung

01.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Voll cool“ fanden Mare und Lena, acht und neun Jahre alt, das Kinderferienprogramm bei der Freiwilligen Feuerwehr Nürtingen. Schon seit Jahren veranstaltet die Feuerwehr ihr Kinderferienprogramm am ersten Freitag der Sommerferien. Die Kinder durften zum Beispiel mit der Drehleiter fahren, erhielten eine kleine Führung durch das Feuerwehrhaus und simulierten eine Rettungsaktion: „Das nimmt den Kindern die Angst, falls tatsächlich jemals etwas passiert“, erklärt Florian Henzler, der das Programm bereits seit zwölf Jahren leitet. Und natürlich durfte an diesem Nachmittag die traditionelle Wasserschlacht nicht fehlen. Auch Henzler und seine zehn Helfer blieben da nicht verschont. 60 Kinder nahmen am Kinderferienprogramm der Feuerwehr teil: „Im Normalfall ist unsere Teilnehmerliste jedes Jahr voll und wir können nicht mehr Kinder annehmen, sonst verlieren wir auf dem Gelände den Überblick“, so Henzler. Restlos begeistert waren die Kinder vor allem von der Drehleiter: „Das hat einfach nur Spaß gemacht. Wir sind 30 Meter hochgefahren“, erzählt der neunjährige Chris, und Mare antwortet auf die Frage, ob sie bei dieser Höhe nicht ein bisschen Angst gehabt hat: „Nö. Obwohl das ein bisschen gewackelt hat, war ich zweimal oben.“ Nach ihrem Besuch könne sie sich jetzt sogar vorstellen, irgendwann Feuerwehrfrau zu werden. lim

Nürtingen