Nürtingen

Ferienprogramm bei den Imkern

13.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einen erlebnisreichen Vormittag verlebten jüngst insgesamt 14 Kinder bei dem Besuch des Imkervereins im Rahmen des Ferienprogramms von Frickenhausen. Die Vereinsmitglieder Stefanie Welsch und Helmut Weidlich hatten sich für den Vormittag einige spannende Vorführungen einfallen lassen. So wurde zum Beispiel die Bienenkönigin im Schaukasten gesucht, Filmvorführungen über das Leben der Honigbienen angeschaut, die Funktionsweise einer Honigschleuder erklärt, das Innenleben eines Bienenhauses gezeigt, Ausrüstung und Werkzeuge eines Imkers vorgestellt, bei Pantomime-Spielen wurden Tiere erraten und als besonderer Höhepunkt wurde Honig probiert, aber nicht aus dem Glas, sondern frisch aus einer Honigwabe (Bild). Nach drei Stunden Kurzweil gab es für jeden ein kleines Honiggläschen. pm

Nürtingen

Was passt noch ins Roßdorf?

Bei der zweiten Bürgerinformation zur Änderung des Bebauungsplanes „Roßdorf I“ ging es recht emotional zu

Es geht nicht um die Frage, ob im Roßdorf am Rubensweg ein Gebäude entsteht, sondern wie es sein soll. Diese Erkenntnis löste bei der zweiten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen