Nürtingen

Ein Pfarrer aus Uganda für Nürtingen

04.11.2016, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Joseph Mujuni aus Fort Portal wirkt als Seelsorger an St. Johannes, bis ein Nachfolger für Martin Schwer gefunden ist

Willkommen und Abschied: Die Katholische Kirchengemeinde Nürtingen hat einen neuen Pfarrer. Er kommt aus Afrika: Joseph Mujuni vertritt Pfarrer Martin Schwer, bis ein neuer Pfarrer ernannt ist. Der Seelsorger an St. Johannes wird nach vierjährigem Wirken am Sonntag im Gottesdienst und bei einem Stehempfang verabschiedet.

Der eine geht, der andere kommt: Martin Schwer wird am Sonntag verabschiedet, Joseph Mujuni vertritt ihn als Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes in Nürtingen, bis Bischof Fürst über die Nachfolge entschieden hat. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Der neue Mann im Pfarrhaus stammt zwar aus Uganda, doch er spricht hervorragend Deutsch. Was auch kein Wunder ist: Fast zehn Jahre seines Lebens verbrachte er in Österreich, hinzu kommen rund eineinhalb Jahre Erfahrung im Schwabenland. Deutsch lernte er schon als junger Mensch.

Info

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen