Anzeige

Nürtingen

Doppelte Goldhochzeit in Reudern

21.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Fest der goldenen Hochzeit feiern am heutigen Samstag, 21. Oktober, die beiden Ehepaare Ursula und Andreas Kress sowie Traude und Robert Haußmann. Ursula Kress und Robert Haußmann wurden in der Schulstraße 2 und 4 in Reudern geboren und wuchsen als Nachbarskinder miteinander auf. Traude Haußmann verbrachte ihre Kindheit und Jugendzeit in Zizishausen und Andreas Kress seine in Nürtingen. Andreas Kress ist seit 1954 Mitglied im Roten Kreuz und war dort 31 Jahre beruflich tätig. Ursula und Andreas Kress haben eine Tochter und eine Enkeltochter. Sie lieben das Musizieren, das Reisen und ausgedehnte Spaziergänge. Traude und Robert Haußmann haben zwei Töchter und drei Enkelsöhne. Ihre große Leidenschaft ist das Tennisspielen mit den Töchtern und den Enkelsöhnen. Weiterhin das gemeinsame Bergwandern mit den gesamten Familien. Am 21. Oktober 1967 feierten Ursula und Andreas Kress in der evangelischen Kirche in Reudern, Traude und Robert Haußmann in der Christuskirche in Zizishausen Hochzeit. Bis heute pflegen die beiden Ehepaare an jedem Hochzeitstag gemeinsame Unternehmungen. Im Kreise ihrer Familien feiern alle vier dieses Jahr miteinander das Fest der goldenen Hochzeit in der Friedenskirche in Reudern mit einem Festgottesdienst. pm

Nürtingen

Auf dem Weg zur Top-Wanderregion

Marketingkooperation für Wanderwege im Bereich Mittlere Alb, Albtrauf und Biosphärengebiet im Freilichtmuseum unterzeichnet

„hochgehberge – ausgezeichnet wandern im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ lautet der neue Werbeslogan, mit dem jetzt über Kreis-…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen