Anzeige

Nürtingen

Die Sigmaringer Straße bekommt einen neuen Belag

15.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In den letzten Jahren war die Sigmaringer Straße zu einem echten Ärgernis geworden. Holprig, voller Schlaglöcher bereitete sie Auto- und auch den vielen zum Max-Planck-Gymnasium fahrenden Radlern alles andere als Vergnügen. Damit ist nun bald Schluss. Nach der Fertigstellung des neuen Gebäudes der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt war schon der östliche Bereich der Sigmaringer Straße aus Richtung MPG und Finanzamt bis Höhe Hechinger Straße auf Vordermann gebracht worden. Jetzt ist gerade der westliche Bereich der Straße zwischen Hechinger Straße und Mühlstraße (das Bild zeigt den Blick eben von der Hechinger Straße in Richtung Mühlstraße) an der Reihe. Zum Monatsbeginn starteten die Arbeiten, zum Monatsende sollen sie beendet sein. Die Straße wird saniert, ein neuer Belag aufgebracht und zum Teil widmen sich die Bauarbeiter auch dem Straßenunterbau. Außerdem werden Leerrohre der Stadtwerke für etwaige schnellere Internetverbindungen verlegt. Die Kosten für die gegenwärtige Baumaßnahme belaufen sich auf 140 000 Euro. aw

Anzeige

Nürtingen