Anzeige

Nürtingen

Die Leibspeise hat auch im Norden Fans

21.05.2016, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der ehemalige Großbettlinger Henning Drews hat zusammen mit Daniel Jüttner ein Maultaschenbuch herausgebracht

Mögen Nordlichter Maultaschen? Nicht alle, aber in Kiel immer mehr. Mit ein Verdienst von Henning Drews. Der Mediziner hat zusammen mit Daniel Jüttner, einem Freund aus Nürtinger HöGy-Tagen, ein Maultaschenkochbuch herausgebracht. Mit seiner Leibspeise und köstlichen Rezeptvariationen hat der Hobbykoch in seiner Wahlheimat Kiel neue Maultaschenfans gewonnen.

NÜRTINGEN. Seine Vorliebe für die „Hergottsbscheißerle“ verdankt Henning Drews seiner Großmutter. Von Oma Rita stammt nicht nur das klassische Grundrezept – bei ihr hat er auch gelernt, wie der Nudelteig hergestellt und verarbeitet wird. Beschränkte er sich in der Kindheit aufs Zuschauen bei der Herstellung und aufs Verzehren, so entdeckte der ehemalige Großbettlinger in der Studentenzeit die Freude an der Zubereitung der schwäbischen Leibspeise. In der WG in Tübingen hat er zusammen mit seinem Freund Daniel Jüttner, mit dem er auch 2002 am Hölderlin-Gymnasium Nürtingen Abitur machte, Maultaschenrezepte verfeinert und die Sammlung um ausgefallene Kreationen erweitert. „Die Maultaschenherstellung war in unserer Studentenzeit eine beliebte Beschäftigung“, erinnert sich Henning Drews.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Nürtingen