Anzeige

Nürtingen

Dankbarkeit und gute Aussichten

08.10.2018, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Schriftsteller, Humorist und Schauspieler Winfried Wagner feierte sein 40-jähriges Bühnenjubiläum

Warum hat Winfried Wagner sein 40. Bühnenjubiläum ausgerechnet in St. Laurentius gefeiert? In Nürtingen begann einst seine Bühnenkarriere und die Stadtkirche war groß genug, um viele Freunde und Weggefährten aufzunehmen. Seine Frau Sabine singt seit 19 Jahren in der Nürtinger Kantorei und er ist ein treuer Besucher der Konzerte. Doch es gibt noch einen Grund.

Winfried Wagner feierte in der Nürtinger Stadtkirche sein Bühnenjubiläum. Foto: Dietrich

NÜRTINGEN. Die Dankbarkeit gegenüber Gott habe Winfried Wagner hergeführt, sagte Dekan Michael Waldmann zu Beginn, ihm wolle Winfried Wagner für seine Begabung danken. Dass dem tatsächlich so war, das machte der Humorist später selbst deutlich. Ein weiterer Dank ging an seine Ehefrau, die von ihr organisierte Feier fiel genau auf den 33. Hochzeitstag. Seine Frau, erklärte Winfried Wagner später, habe sein komplettes Management übernommen. Sie habe ihm immer gesagt, wo er am jeweiligen Tag hinmüsse. Nun habe sie ihm auch den Impuls gegeben, sich von der Bühne zurückzuziehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Nürtingen