Nürtingen

Bürgerstiftung unterstützt Kindergarten

20.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit einer Spende von 1000 Euro unterstützt die Bürgerstiftung Nürtingen und Umgebung den Kindergarten Hofäckerstraße in Reudern bei der Umgestaltung der Außenanlage. Bürgermeisterin Claudia Grau (Zweite von rechts) und Dieter-Ulrich Niederberger (hinten links) überreichten jüngst den Scheck. „Vor zwei Jahren haben der Elternbeirat und die Kindergartenleitung einen Plan zur Umgestaltung der Außenanlage ausgearbeitet“, berichtet die Elternbeirätin Simone Hummel (links). Ein Bewegungspfad, Hängebrücken und Spielrohre konnten in Zusammenarbeit mit dem städtischen Tiefbauamt und der Hilfe des Bauhofs realisiert werden. Die Eltern bauten anschließend in Eigenleistung weitere Spielmöglichkeiten, die sie zum Teil mitfinanzierten. Als die Gelder nicht für alle Pläne auszureichen schienen, wandte man sich an die Bürgerstiftung. „So ein Gemeinschaftsprojekt passt zu unserem Grundsatz ‚Fördern und Fordern‘, sodass wir nicht lange überlegen mussten“, betonte Bürgermeisterin Claudia Grau in ihrer Funktion als Stiftungsvorstand. Dank der Spende kann an dem bisher wenig genutzten Hang eine Murmelbahn entstehen. Heidi Fischer (rechts), Leiterin des Kindergartens, bedankte sich für die Spende und lobte das Engagement der Eltern, ohne deren Hilfe die Umgestaltung nicht vorstellbar gewesen wäre. aau

Nürtingen