Nürtingen

Alle Akteure hatten ihren Spaß

26.07.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TB Neckarhausen setzte beim Vereinssportfest ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit

Im Rahmen des Vereinssportfestes des TB Neckarhausen setzte Neckarhausen ein beispielhaftes Zeichen für Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit. Ein integratives Fußballspiel sorgte für neue Kontakte.

Im Rahmen des Vereinssportfestes setzte Neckarhausen ein beispielhaftes Zeichen für Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit. Foto: Maier

NT-NECKARHAUSEN (sb). Als Ortsvorsteher Bernd Schwartz Anfang des Jahres die ersten Flüchtlinge für Neckarhausen ankündigte, entwickelte sich eine ungewöhnliche Dynamik. Über den Arbeitskreis Asyl lud der Turnerbund die Flüchtlinge, allesamt junge Männer, zum Mitmachen ein.

Der Neckarhäuser Unternehmer Sven Noack erfuhr über einen TBN-Vorstand vom Engagement des Arbeitskreises und auch davon, dass das Mitmachen manchmal schlicht an geeigneter Sportausrüstung scheitert.

Bilderstrecke: Integratives Fußballturnier

Mehr Bilder zum Fußballturnier finden Sie hier ...

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 51%
des Artikels.

Es fehlen 49%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Der Prellbock

Manche ärgern sich über den städtischen Vollzugsdienst – vielleicht noch mehr wünschen sich zusätzliche Kontrollen

Man kennt das vielleicht aus dem eigenen Leben: Wenn man falsch parkt und einen Strafzettel kassiert, ist man hoch empört. Wenn aber…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen