Anzeige

Nürtingen

Abitur ist strengem Protokoll unterworfen

25.04.2017, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heute beginnen in Baden-Württemberg die Prüfungen an den allgemeinbildenden Gymnasien – Einblicke in die Vorbereitungen

Heute beginnen an den allgemeinbildenden Gymnasien in Baden-Württemberg die schriftlichen Abiturprüfungen. Circa 34 100 Schülerinnen und Schüler wollen dann ihre achtjährige Gymnasialzeit krönen. Dass dafür der Rahmen stimmt und alles mit rechten Dingen zugeht, darauf hat man sich auch an den beiden Nürtinger Gymnasien vorbereitet.

Noch die Literatur für das Deutsch-Abitur auslegen, dann ist der Prüfungsraum hergerichtet – Schulleiterin Ulrike Zimmermann (Bild) gibt Einblicke in die Vorbereitungen. Foto: Holzwarth

Die Regularien sind am Hölderlin-Gymnasium und am Max-Planck-Gymnasium wie auch an allen anderen Gymnasien streng vorgegeben. Damit sie eingehalten werden können, braucht es jedoch einiges an Organisation. Was zu bedenken ist, fragte unsere Zeitung stellvertretend für alle Gymnasien Schulleiterin Ulrike Zimmermann vom Max-Planck-Gymnasium (MPG).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Nürtingen