Anzeige

Nürtingen

100 Schüler bei der Tastenolympiade

04.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

100 Schüler bei der Tastenolympiade

Kürzlich fand zum ersten Mal die Tasten-Olympiade an der Musik- und Jugendkunstschule statt. Etwa 100 Schüler, die Klavier-, Keyboard- oder Akkordeonunterricht an der Musik- und Jugendkunstschule erhalten, stellten sich der Herausforderung, ihr Können auf ihrem Instrument der Jury und dem wohlwollenden Publikum zu zeigen. Es wurden Werke unterschiedlicher Stilrichtungen und Epochen vorgetragen. Einige Schüler spielten auch kammermusikalische Werke, wiederum andere hatten Improvisationen oder eigene Kompositionen vorbereitet. Die Idee, eine Olympiade für Tasteninstrumente ins Leben zu rufen, entstand aus der Erkenntnis, dass die Freude am Instrumentalspiel mit dem Können wächst. Den Kindern und Jugendlichen sollte damit ein Anreiz geboten werden, ihre Leistungen im Instrumentalspiel zu steigern und über sich selbst hinauszuwachsen. Das ist vielen Olympia-Teilnehmern am Wochenende gelungen und sie wurden dafür mit Gold, Silber oder Bronze in der Bewertung belohnt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen