Leserbriefe

Nicht nur gegen die AfD demonstrieren

15.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eugen Wahl, Nürtingen. Zum Artikel „Ein Austausch um jeden Preis?“ vom 8. Dezember. Es hat sage und schreibe anderthalb Jahre gedauert, bis der Fachrat für Interkulturelle Zusammenarbeit (FIZ) endlich zur Kenntnis genommen hat, dass der vom Oberbürgermeister, dem Integrationsbeauftragten, dem evangelischen Dekan und der Kommunalpolitik hofierte Gesprächspartner Mevlana-Moschee in der Tiefenbachstraße vom Verfassungsschutz beobachtet wird! Mehrmalige Hinweise im Vorfeld hatte man schlichtweg ignoriert. Auch in der öffentlichen Sitzung des FIZ am 6. Dezember sahen die Damen und Herren des Gremiums und die beigeordneten Vertreter aller Nürtinger Fraktionen (hier kann man wirklich von einer „Großen Koalition“ sprechen!) keinen Grund, daraus umgehend die nötigen Konsequenzen zu ziehen!

Als Bürger dieser Stadt, die sich in letzter Zeit gerne als „buntes Nürtingen“ gefällt, erwarte ich, dass man nicht nur in beeindruckend kreativer Weise gegen die AfD demonstriert, sondern auch gegen ausländerextremistische Bestrebungen konsequent Flagge zeigt! Es könnte nämlich gerade die AfD nicht nur im Roßdorf weiter an Stimmen gewinnen.

Leserbriefe

Ein Lob für den Nürtinger Bauhof

Astrid Kipp, Nürtingen. Der Bauhof hat ein Lob verdient, denn Tannenbaum ist nicht gleich Tannenbaum. Der Bauhof zeigt Vielfalt. Zurzeit lohnt sich ein Gang durch das kleine Wäldchen vor dem Weihnachtsmarkt. Ich war erstaunt, was es dort alles zu sehen gab. Der exotischste Name war für mich…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe