Leserbriefe

Aus Bolzplatz wird ein Bauplatz

21.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fritz Doster, Frickenhausen. Vor einem halben Jahr war an der Rosenstraße in Frickenhausen noch ein mit alten, hohen Bäumen bewachsener und von Nelken-, Fliederweg und Rosenstraße von drei Seiten eingerahmter Bolz- und Spielplatz vorhanden. Die Kinder hatten einen schönen, vom früheren Gemeinderat freigehaltenen freien Platz zum Spielen. Dem Bürgermeister kam nun die glorreiche, unternehmerische und kinderfeindliche Idee, darauf ein Fünf-Familien-Haus zu bauen. Worauf sollten die Kinder also in Zukunft spielen?

Leserbriefe

Soziales Gefüge wird auseinandergerissen

Barbara Meyer, Wolfschlugen. Zum Artikel „Erstunterbringung wird aufgelöst“ vom 29. März. Es ist wieder echt zum K . . ., was der Kreis mit den Flüchtlingen macht. Die Gemeinde würde die Geflüchteten am Ort behalten, der Kreis sagt: Nein, wir verfrachten die einfach mal wieder woanders hin. Es…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe