Kultur

„Wir hätten nichts gegen einen kleinen Hit“

22.08.2015, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sea + Air bringen neues Album „Evropi“ heraus – Mit neuem Plattenlabel auf dem Weg zu neuen Ufern

Daniel Benjamin und Eleni Zafiriadou sind Sea + Air. Foto: Dobrovolny

FRICKENHAUSEN. Mit einem grandiosen neuen Album melden sich Sea + Air eindrucksvoll zurück. Das in Frickenhausen lebende und arbeitende deutsch-griechische Duo Daniel Benjamin und Eleni Zafiriadou klingt auf „Evropi“ noch melodiöser und dynamischer als auf dem ebenfalls schon ausgezeichnet gemachten Vorgänger „My heart’s sick chord“, der sich beachtliche 10 000 Mal verkauft hat.

Drei Jahre sind seit der Veröffentlichung des letzten Albums ins Land gegangen. Eine rege Konzerttätigkeit hat die beiden begnadeten Multiinstrumentalisten in dieser Zeit wieder in zahlreiche Länder geführt. Die damit verbundenen Begegnungen waren zugleich Inspiration und Ansporn für das neue Werk. „Bei ,Evropi‘ stand zunächst das Musikalische im Vordergrund. Wir haben die Eindrücke, die wir in drei Jahren und 600 Konzerten gesammelt haben, verarbeitet“, sagt Eleni Zafiriadou.

Das Album „Evropi“ erzählt eine schicksalhafte Familiensaga

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur