Kultur

Sisters ’n Groove in der Seegrasspinnerei

28.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sisters ’n Groove präsentieren am Freitag, 30. Juni, um 20 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei eine Mischung aus afrikanischer Trommelmusik, Songs aus Kuba, Jamaika, Brasilien und internationaler Popmusik. Darunter finden sich Songs von Zaz, Bob Marley, Buena Vista Social Club, Miriam Makeba oder Caro Emerald. Bei gutem Wetter findet das Konzert zum Zuhören und Tanzen auf der Open-Air-Bühne der Alten Seegrasspinnerei statt, ansonsten in der Kulturkantine. Die Band verspricht feine instrumentale und gesangliche Arrangements mit Percussion und Pianomontunos, mit Bodypercussion und afrikanischem Tanz, mit ausdrucksstarkem Leadgesang und mehrstimmigem Coro, mit melodiösen Saxophonpassagen und nicht zuletzt mit der Ausstrahlung und Energie von fünf miteinander befreundeten Frauen. Sisters ’n Groove spielen in dieser Besetzung: Birgit van Straelen (Percussion, Gesang), Annete Heinke (Gitarre, Gesang), Mary Ann Fröhlich (Percussion, Gesang), Gaby Harm (Saxophon, Gesang) und Ariella Pavoni (Keyboard, Percussion). Der Eintritt ist frei, ein Hut für die Musikerinnen macht die Runde. Reservierung für die KulturKantine unter reservierung@tvfk.de oder Telefon (0 70 22) 2 09 61 72, für das „Abessina“ unter kassa@abessina.de oder Telefon (0 70 22) 2 09 63 11. pm

Kultur