Kultur

Oliver Feigl im Gespräch

27.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Beim Lichtkunstfestival „Aufstiege“ zeigt der Lichtkünstler Oliver Feigl seine Arbeit „Limen“: Er taucht den Turm der Stadtkirche in weißes Licht und präsentiert in der Außenmauer eines Kellers neben der Kirche eine Videoarbeit zum Thema Auseinandersetzung mit Licht. Wer mehr zur Lichtkunst von Oliver Feigl erfahren möchte, ist zum Künstlergespräch am Dienstag, 27. September, um 20 Uhr eingeladen. Treffpunkt ist am Kirchturm der Stadtkirche St. Laurentius. – Am Freitag, 30. September, laden die Turmwächter um 21 Uhr zur Vollmondlesung „Das Nürtinger Zehn-Uhr-Glöcklein“ auf den Turm der Stadtkirche ein.

Kultur

Beschwingt von Wien nach New York

Das Johann-Strauss-Festival-Orchester bescherte dem Nürtinger Publikum einen heiter-unterhaltsamen Jahresauftakt

NÜRTINGEN. Es ist eine schöne Tradition, das neue Jahr in Nürtingen mit einem festlichen Konzert zu beginnen. So durfte Oberbürgermeister Otmar Heirich am…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten