Kultur

Oliver Feigl im Gespräch

27.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Beim Lichtkunstfestival „Aufstiege“ zeigt der Lichtkünstler Oliver Feigl seine Arbeit „Limen“: Er taucht den Turm der Stadtkirche in weißes Licht und präsentiert in der Außenmauer eines Kellers neben der Kirche eine Videoarbeit zum Thema Auseinandersetzung mit Licht. Wer mehr zur Lichtkunst von Oliver Feigl erfahren möchte, ist zum Künstlergespräch am Dienstag, 27. September, um 20 Uhr eingeladen. Treffpunkt ist am Kirchturm der Stadtkirche St. Laurentius. – Am Freitag, 30. September, laden die Turmwächter um 21 Uhr zur Vollmondlesung „Das Nürtinger Zehn-Uhr-Glöcklein“ auf den Turm der Stadtkirche ein.

Kultur

Auch das Zeigen will gelernt sein

Am Wochenende gewährt die Freie Kunstakademie Nürtingen beim Rundgang wieder spannende Einblicke

NÜRTINGEN. Es war eine große Sause, das 40-jährige Jubiläum der FKN im letzten Jahr. Großes Programm, große Besucherscharen, große Reden. Die Akademie am Neckarufer, ihre…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten