Anzeige

Kultur

Jugendkunstpreis für Marie David

15.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der 20. Jugendkunstpreis 2017 des Landes Baden-Württemberg zum Thema „eigenartig“ ging an Marie David von der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen. Seit 1998 schreiben die Volksbanken/Raiffeisenbanken, das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und der Landesverband der Kunstschulen jährlich den Baden-Württembergischen Jugendkunstpreis aus. Kürzlich wurden die jungen Preisträger des Jahres 2017 im Kunstzentrum Karlskaserne in Ludwigsburg geehrt, wo die künstlerischen Arbeiten noch bis zum 26. November zu bestaunen sind. Das Wettbewerbsthema des 20. Jugendkunstpreises lautete: „eigenartig“. Die 19-jährige Marie David ist mit ihrer Arbeit „My nipples dictate my reality“ (Öl und Tusche auf Malkarton) eine der glücklichen Preisträgerinnen. Seit über fünf Jahren geht sie bei Ute Gärtner-Schüler, Künstlerin und Lehrkraft für Bildende Kunst an der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen, in den Unterricht. Nun hat Marie David mit sieben anderen gleichwertigen Preisträgern eine fünftägige Kunst- und Kulturreise nach Lyon gewonnen. Das Bild zeigt Ute Gärtner-Schüler (links) und Marie David mit ihrem Kunstwerk. Foto: Ali Schüler

Kultur

Stelldichein mit den inneren Dämonen

Das Tourneetheater Theaterlust präsentierte in der Stadthalle K3N John von Düffels „Martinus Luther“

NÜRTINGEN. Und noch einmal Luther. Könnte man versucht sein zu sagen. Gegen Ende des Lutherjahrs, an dem sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt, macht er denn eben…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten