Kultur

Innere Transformation

04.06.2016, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sara Schwienbacher präsentiert im Schauraum des „Provi“ ihre „silly games“

Ganz in Pink: Sara Schwienbacher kämmt als Kunstfigur „Rosa Me“ die Vernissagenbesucher mit einem Barbiebürstchen. Foto: heb

NÜRTINGEN. Es ist rosa! Was ist rosa? Ja, fast alles, was im Schauraum nicht grell weiß ist. Sie selbst ist auch rosa, sie selbst, die Künstlerin, die bis zum 16. Juni in dem wohl schrägsten Galerie-Raum Nürtingens, nämlich dem des Kulturvereins Provisorium im zweiten Untergeschoss der Stadthalle, ihre „silly games“ zeigt, alberne Spiele, wie sie die der Wirklichkeit abgeneigte Konsum- und Traumwelt nahelegt, mit der Medien und Industrie die Gehirne zukleistern.

Ganz in einen zähflüssigen rosa Farbauftrag auf dem sonst nackten Körper gehüllt, erscheint Künstlerin Sara Schwienbacher zur Feier der Vernissage am Donnerstagabend als Kunstfigur „Rosa Me“. Schweigend, gelenkt von einem Glücksrad und den Kommentaren eines elektronischen Lachsack-Ersatzes, widmet sie sich den im Raum verteilten Ausstellungsstücken, die von den Überresten demontierter Barbiepuppen über in Esspapier verpacktes Brausepulver bis hin zu jenen feinen bunten Zuckerperlen reichen, die sonst zur Verzierung von Donutglasuren oder Schokoplätzchen dienen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur