Kultur

„Ich will ein Vorbild sein“

27.11.2014, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Nürtinger Rapper T-Ton möchte mit seiner Musik einiges erreichen

Stehen derzeit gemeinsam im Aufnahmestudio: T-Ton (links) und MC the Freak Foto: privat

NÜRTINGEN. „T-Ton“ ist 19 Jahre alt und hat eine große Leidenschaft: Hip-Hop-Musik. Seit sieben Jahren schreibt der Nürtinger eigene Texte und rappt. Und das mit immer größer werdendem Erfolg: Seine Musikvideos werden auf YouTube bis zu 18 000 Mal aufgerufen, alleine zwölf Auftritte absolvierte er in diesem Jahr. Sein Erfolgsrezept: ehrliche Texte inspiriert durch sein eigenes Leben. „Ich schreibe mir Dinge von der Seele, die ich selber erlebt habe“, sagt TTon. Und das ist nicht wenig.

Tiziano Pepe, wie T-Ton mit bürgerlichem Namen heißt, wächst in verschiedenen Heimen auf, fliegt von drei Schulen. Als er 14 Jahre alt ist, stirbt seine Mutter. Ein Verlust, den er nur schwer verkraftet: „Ich habe danach lange nicht gesprochen“, gesteht der Musiker. Stattdessen schreibt Tiziano: „Wir mussten in der Schule immer Gedichte auswendig lernen. Ich habe lieber eigene geschrieben“, erinnert er sich. „Gute Noten gab es dafür natürlich nicht“, erzählt der Rapper heute mit einem Lächeln.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur