Kultur

Gitarristische Höhenflüge

08.08.2016, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Marco Tamayo und Anabel Montesinos in der Kreuzkirche

Anabel Montesinos und Marco Tamayo gefielen mit ihrem makellosen Spiel und einem originellen Programm. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Konzerte von Gitarrenduos sind immer etwas Besonderes. Die Kreuzkirche war denn auch proppenvoll, als am Freitagabend Marco Tamayo und seine Ehefrau Anabel Montesinos ihr Nürtinger Festspieldebüt gaben. Es wurde ein fantastischer Gitarrenabend. Dafür sorgten zwei sehr sympathische Musiker, die mit sichtbarer Spielfreude ein vor musikalischen Highlights strotzendes Programm mit viel Liebe am Tun und einer ordentlichen Portion Humor präsentierten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Akrobaten aus China in der Stadthalle K3N

Der Chinesische Nationalcircus gibt am Donnerstag, 16. März, 20 Uhr, ein Gastspiel in der Nürtinger Stadthalle K3N. Die preisgekrönte Akrobatik aus dem Reich der Mitte wird die Gesetze der Schwerkraft aufheben, wunderschöne Schlangenmädchen, elegante Handstandkünstler, charismatische…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten