Anzeige

Kultur

Gespräch mit Fleischer

30.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Mit „Continuum“ betitelt ist die Arbeit, die der Lichtkünstler Joachim Fleischer im Rahmen des Lichtkunstfestivals „Aufstiege“ in Nürtingen zeigt. Er verwendet ausschließlich weißes Licht und das meist in Tageslichtqualität. Sein Interesse und Ansatz ist, Licht als Material zu begreifen und eine Vorstellung und ein Bewusstsein für Licht als Masse und Körper zu schaffen. Er tastet mit bewegtem und statischem Licht die Stufen und Bereiche des Wehrs ab. Wer mehr zur Lichtkunst von Joachim Fleischer erfahren möchte, ist zum Künstlergespräch am Samstag, 1. Oktober, um 20 Uhr eingeladen. Treffpunkt ist auf der Stadtbrücke.

Kultur

Rosemie mit „sonst nix . . .“

Am Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, ist in der Neckartenzlinger Melchior-Festhalle auf der Kleinkunstbühne des Kulturrings Rosemie mit ihrem Programm „sonst nix . . .“ zu sehen. Sie ist die Hauptpreisträgerin des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2015. Rosemie ist Clownin, Komikerin oder…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten