Kultur

Gespräch mit Fleischer

30.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Mit „Continuum“ betitelt ist die Arbeit, die der Lichtkünstler Joachim Fleischer im Rahmen des Lichtkunstfestivals „Aufstiege“ in Nürtingen zeigt. Er verwendet ausschließlich weißes Licht und das meist in Tageslichtqualität. Sein Interesse und Ansatz ist, Licht als Material zu begreifen und eine Vorstellung und ein Bewusstsein für Licht als Masse und Körper zu schaffen. Er tastet mit bewegtem und statischem Licht die Stufen und Bereiche des Wehrs ab. Wer mehr zur Lichtkunst von Joachim Fleischer erfahren möchte, ist zum Künstlergespräch am Samstag, 1. Oktober, um 20 Uhr eingeladen. Treffpunkt ist auf der Stadtbrücke.

Kultur

Wie die selbstgewählte Familie scheitert

„Richtfest“ – Das Landestheater Tübingen stellt die Frage nach der individuellen Investition für ein kollektives Glück

NÜRTINGEN. „Wir segeln aufs offene Meer“ – was passiert, wenn eine soziologisch äußerst bunte Gruppe von Menschen beschließt, gemeinsam ein Haus zu…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten