Blaulicht

Von der Leiter gestürzt

30.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (lp). Mit dem Rettungshubschrauber musste ein 81-jähriger Neckartailfinger am Mittwoch in eine Tübinger Spezialklinik geflogen werden. Der Neckartailfinger war gegen 11 Uhr in der Karlstraße damit beschäftigt, Weinreben in seinem Garten zu schneiden. Dabei stürzte er von der Leiter und fiel in eine Baustahlstrebe, die zum Hochbinden von Obsttrieben senkrecht in den Boden gesteckt war. Neben erheblichen Rückenverletzungen erlitt er dabei auch schwere Gesichtsverletzungen. Seine Frau brachte ihn zunächst zum Hausarzt, der sofort die notärztliche Erstversorgung übernahm. Zur weiteren Behandlung musste der Senior vom Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden. Lebensgefahr besteht nach derzeitigen Erkenntnissen aber nicht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen