Blaulicht

Unfall im Kreisverkehr

28.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (lp). Am Donnerstag gegen 22.15 Uhr kam es zu einem Unfall im Kreisverkehr am Ortseingang von Oberboihingen, bei dem ein Leichtkraftradfahrer leicht verletzt wurde. Der 17 Jahre alte Yamaha-Fahrer aus Kirchheim fuhr hinter seinem Freund im Kreisverkehr von Nürtingen herkommend in Richtung Oberboihingen. Nachdem der Vordermann die Einmündung Gustav-Wahler-Straße passiert hatte, fuhr ein 25-Jähriger aus Pliezhausen mit seinem Renault in den Kreisverkehr ein. Er hatte den 17-jährigen Biker übersehen, der daraufhin eine Vollbremsung einleitete. Durch die starke Schräglage rutschte ihm das Vorderrad weg und er stürzte. Eine Berührung mit dem Pkw fand nicht statt. Mit Prellungen und Schürfwunden wurde der Jugendliche in die Klinik gefahren. An der Yamaha entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall nach Vorfahrtsfehler

KIRCHHEIM (lp). Bei der Einmündung der Limburgstraße in die Römersteinstraße kam es am Donnerstagabend zu einem Unfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Die 34 Jahre alte Lenkerin eines 1er BMW befuhr gegen 20.45 Uhr die Limburgstraße in Richtung Gewerbegebiet Bohnau. An der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen