Blaulicht

Unfall im Feierabendverkehr

29.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Für erhebliche Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr sorgte am Montag kurz nach 16 Uhr ein Unfall auf der B 465 in Fahrtrichtung Kirchheim bei der Autobahnanschlussstelle. Ein 19 Jahre alter Lenker eines VW Golf fuhr auf den haltenden Opel Corsa eines 21-Jährigen auf, durch den Aufprall wurde der Opel gegen den Mini One einer 49-Jährigen geschoben. Der Opel-Lenker und die Mini-Fahrerin wurden leicht verletzt und begaben sich selbständig in ärztliche Behandlung, ihre Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 14 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

A 8: Fünf Verletzte und 92 000 Euro Schaden

Fünf verletzte Personen und Sachschaden von etwa 92 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 22.40 Uhr auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Esslingen und Wendlingen ereignete. Ein 40 Jahre alter VW-Fahrer war von Karlsruhe kommend in Richtung München auf dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen