Blaulicht

Über Straßengraben gerauscht

01.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ohne Schaden blieb ein Unfall am Sonntagabend auf der B 297. Ein 27-jähriger Fahrer eines Mercedes Vito fuhr gegen 22.30 Uhr auf der Bundesstraße von Kirchheim in Richtung Reudern. Nach der Autobahn unterhalb einer Kuppe machte er, als ihm ein Pkw entgegenkam, plötzlich eine Vollbremsung, geriet nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Graben und blieb in einer ansteigenden Böschung liegen. Dabei entstand weder am Pkw noch am Gelände ein Schaden. Bei der Unfallaufnahme war deutlicher Alkoholgeruch feststellbar, weshalb der Vito-Fahrer mit zur Blutentnahme musste. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen