Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

29.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-SIELMINGEN (lp). Aus unbekannten Gründen sind in einer Flüchtlingsunterkunft in der Seestraße am Montagabend algerische Staatsangehörige miteinander in Streit geraten. Bei der Auseinandersetzung wurde kurz nach 20 Uhr ein 19-Jähriger durch den Wurf einer Glasflasche und eines Pflastersteins leicht verletzt und zur medizinischen Versorgung in die Klinik gebracht, die er noch am Abend nach ambulanter Behandlung verlassen konnte. Der 19-Jährige war zunächst bei einem Streit im Flur der Unterkunft von einem 30-Jährigen mit Glasflaschen beworfen und verletzt worden. Als er aus dem Gebäude flüchten wollte, attackierten ihn am Eingang zwei weitere, ebenfalls etwa 30-jährige Landsleute mit einer Eisenstange und einem Pflasterstein. Zu dritt schlugen sie nun auf den 19-Jährigen ein und warfen erneut Flaschen und einen Stein nach ihm. Als die Polizei eintraf, hatten die Täter bereits die Flucht in Richtung Fleinsbach ergriffen. Auf dem Fluchtweg wurde in unmittelbarer Nähe der Unterkunft eine Eisenstange gefunden und sichergestellt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Teure Weine geklaut

OSTFILDERN-RUIT (lp). Gleich palettenweise haben Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Riedstraße Weine gestohlen. Den derzeitigen Ermittlungen zufolge brachen sie am Mittwoch gegen 4 Uhr in eine Lagerhalle der Weinhandlung ein. Dann brachen sie eine weitere Tür zu den Büros…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen