Blaulicht

Schlange ungebeten zu Besuch

18.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Eine Schlange hat am Freitag für einen gehörigen Schrecken in einer Wohnung in Ruit gesorgt. Eine 63-Jährige fand das gut einen Meter lange Reptil gegen 11 Uhr in ihrem Schlafzimmer im ersten Stock. Da sie vor Kurzem in Südafrika im Urlaub war, ging die Familie zunächst davon aus, dass das Tier als „blinder Passagier“ im Gepäck mitgereist sei. Experten des Tierrettungsnotdienstes stellten jedoch fest, dass es sich um eine Erdnatter handelt, die in Mittel- beziehungsweise Nordamerika beheimatet ist und zu den Kletterschlangen gehört. Sie dürfte ihrem Besitzer aus der Nachbarschaft entwichen sein. Dieser wird gebeten, sich unter Telefon (07 11) 7 09 13 bei der Polizei zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen