Blaulicht

Schaufenster eingeschlagen

05.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zu einem Einbruch ist es in den frühen Freitagmorgenstunden in einem Computerfachgeschäft in der Bahnhofstraße gekommen. Dort schlugen kurz nach 3 Uhr Täter mit einem Eisenpfosten, den sie zuvor in der Fußgängerzone entfernt hatten, ein Loch in die Schaufensterscheibe. Sie stiegen ein und schnappten sich vier Notebooks der Marken Acer und MSI im Wert von über 5000 Euro. Teile der Verpackungen wurden später in der Straße Unterer Metzgerbach aufgefunden werden. Obwohl eine Streife der Polizei nur wenige Minuten nach Eingang des Alarms vor Ort war und sofort die Fahndung, an der sich auch ein Polizeihubschrauber beteiligte, eingeleitet worden sind, konnten die Täter unerkannt entkommen. Der Sachschaden beläuft sich auf ebenfalls 5000 Euro. Die Schaufensterscheibe muss komplett erneuert werden. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Oberesslingen, Telefon (07 11) 3 10 57 68 10, entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kurz nicht aufgepasst

PLOCHINGEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit hat am Freitagvormittag zu einem Auffahrunfall in Plochingen geführt. Eine 38-Jährige befuhr mit ihrem VW Golf kurz vor zehn Uhr die Schorndorfer Straße vom Stumpenhof her. Auf Höhe der Stadtinformation bemerkte sie zu spät, dass der 55-jährige…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen