Blaulicht

Rollerfahrerin verletzt

23.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat eine Jugendliche bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag erlitten. Die 17-Jährige bog mit ihrem Piaggio-Roller kurz nach 16.30 Uhr von der Gartenstraße nach rechts auf die Nürtinger Straße ab. Dort stand ein 63-Jähriger mit seinem Opel Vivaro und hatte die Warnblinkanlage an seinem Fahrzeug eingeschaltet, da er rückwärts auf einen Stellplatz einparken wollte. In dem Moment, als die Roller-Lenkerin an dem Opel vorbeifuhr, begann der Mann mit seinem Einparkmanöver. Die 17-Jährige prallte gegen die linke Seite des Wagens und stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgängerin angefahren

NÜRTINGEN (lp). Ein 44-jähriger Fahrer eines VW Transporters hat am Donnerstagmorgen auf dem Fußgängerüberweg am Kreisverkehr in der Rümelinstraße eine Fußgängerin angefahren. Der VW Fahrer war gegen 6.40 Uhr im Kreisverkehr stadtauswärts unterwegs und übersah beim Ausfahren die 20-Jährige, die…

Weiterlesen

Stoppschild missachtet

WERNAU (lp). Auf eine Vorfahrtsmissachtung ist ein Verkehrsunfall zurückzuführen, der sich am Donnerstagvormittag bei Wernau ereignet hat. Ein 52-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 9.20 Uhr von der Bundesstraße 313 an der Abfahrt Wernau ab. Die anschließende Kreuzung mit der Kirchheimer Straße…

Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus

OBERBOIHINGEN (lp). Diebe sind in der Zeit zwischen Freitag 20 und Mittwoch 19.30 Uhr in ein leerstehendes Einfamilienhaus in einer Seitenstraße des Marbachwegs eingestiegen. Nachdem sie die Hauseingangstür aufgebrochen hatten, durchwühlten die Täter Schränke und Schubladen im ganzen Haus. Ob…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen