Blaulicht

Öl in der Pfanne brannte

27.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Samstag um kurz nach 19 Uhr kam es zu einem Einsatz der Feuerwehr Nürtingen, nachdem die Bewohnerin eines Reihenmittelhauses in der Wilhemstraße eine Pfanne mit Speiseöl auf dem eingeschalteten Herd vergessen hatte. Durch die starke Hitzeentwicklung entzündete sich das Öl, was zu einer starken Rauchentwicklung führte. Die Wohnungsinhaberin, welche sich im Garten befand, wurde hierauf aufmerksam und konnte den Brand noch vor Eintreffen der von ihr alarmierten Feuerwehr mit einer Decke löschen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verkehrsuntüchtiger Kleinbus

KIRCHHEIM (lp). Den richtigen Riecher hatten die Spezialisten der Verkehrspolizei als sie am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, auf der Tank- und Rastanlage Kruichling an der A 8 einen bulgarischen Kleinbus kontrollierten. Der mit fünf Fahrgästen besetzte Mercedes Sprinter war offenbar für den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen