Blaulicht

Müllcontainer in Brand gesteckt

01.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt die Polizei Kirchheim nach dem Brand eines Müllcontainers am Donnerstag gegen 23 Uhr in der Dettinger Straße. Wie bereits am 14. Juli hat ein Unbekannter den Müllcontainer, der nur Hausmüll enthielt, offensichtlich mutwillig in Brand gesetzt. Die Feuerwehr konnte den Container schnell löschen und so ein Übergreifen der Flammen auf abgestellte Fahrzeuge verhindern. Ein Sachschaden entstand nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht. Die Polizei Kirchheim sucht nun nach Hinweisen und bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Telefon (0 70 21) 50 10 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Baum gestürzt

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Am Dienstag um 16.50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Leitersturz in der Hornbergstraße gerufen. Ein 78 Jahre alter Mann stieg auf eine Leiter, um einen Apfelbaum zu schneiden. Später stieg er von der Leiter über Äste bis zur Baumkrone. Als ein Ast abbrach,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen