Blaulicht

Müllcontainer in Brand gesteckt

01.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt die Polizei Kirchheim nach dem Brand eines Müllcontainers am Donnerstag gegen 23 Uhr in der Dettinger Straße. Wie bereits am 14. Juli hat ein Unbekannter den Müllcontainer, der nur Hausmüll enthielt, offensichtlich mutwillig in Brand gesetzt. Die Feuerwehr konnte den Container schnell löschen und so ein Übergreifen der Flammen auf abgestellte Fahrzeuge verhindern. Ein Sachschaden entstand nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht. Die Polizei Kirchheim sucht nun nach Hinweisen und bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Telefon (0 70 21) 50 10 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen