Blaulicht

Mieter vertreibt Einbrecher

13.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-SIELMINGEN (lp). Gerade noch rechtzeitig wurde ein Einbrecher gestört, als er am Montag um 19.45 Uhr, in ein Haus in der Alemannenstraße eingestiegen war. Der Unbekannte hatte sich nach Aufhebeln eines Fensters Zugang verschafft und durchstöberte das Schlafzimmer. Der Untermieter hörte seltsame Geräusche und klingelte deshalb an der Wohnungstür. Dadurch dürfte der Täter gestört worden sein, denn er ergriff ohne Beute die Flucht. Am Fenster entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit mit übler Folge

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Es sollte ein geselliger Abend werden, den ein 19Jähriger mit Freunden in einem Echterdinger Lokal verbringen wollte. Am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr gerieten die Freunde indes nach dem Konsum von Alkohol in Streit, woraufhin der junge Mann erbost die Örtlichkeit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen