Blaulicht

Mieter vertreibt Einbrecher

13.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-SIELMINGEN (lp). Gerade noch rechtzeitig wurde ein Einbrecher gestört, als er am Montag um 19.45 Uhr, in ein Haus in der Alemannenstraße eingestiegen war. Der Unbekannte hatte sich nach Aufhebeln eines Fensters Zugang verschafft und durchstöberte das Schlafzimmer. Der Untermieter hörte seltsame Geräusche und klingelte deshalb an der Wohnungstür. Dadurch dürfte der Täter gestört worden sein, denn er ergriff ohne Beute die Flucht. Am Fenster entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen