Blaulicht

Langer Stau nach Lkw-Unfall

29.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein schwerer Verkehrsunfall sorgte am Donnerstagnachmittag für kilometerlange Staus auf der A 8 in Fahrtrichtung München vor der Autobahnausfahrt Kirchheim Ost. Ein Lkw war mit einem vorausfahrenden Lastwagen zusammengestoßen. Dabei wurde der Fahrer des hinteren Lkws in der Kabine eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften befreit werden. Er erlitt schwere Verletzungen. Der Rettungshubschrauber brachte den Mann ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme bis zur Bergung der Fahrzeuge musste die Autobahn komplett gesperrt bleiben. Der Verkehr wurde bei Kirchheim auf die Umleitungsstrecken ausgeleitet. Der Verkehr staute sich bis zu 14 Kilometer. lp/Foto: SDMG/ Sven Friebe

Bilderstrecken

Blaulicht

Nicht aufgepasst

NEUHAUSEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstag gegen 16.30 Uhr auf der L 1209 zwischen Sielmingen und Neuhausen. Der 32 Jahre alte Lenker eines VW Golf musste abbremsen. Eine 29 Jahre alte Peugeot-Lenkerin reagierte zu spät und fuhr auf. Die Frau wurde leicht verletzt und zur…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen