Blaulicht

Kollision im Kreisverkehr

26.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Freitagabend ist es im Kreisverkehr Max-Eyth-Straße/Carl-Benz-Straße zu einer Kollision zwischen zwei Pkw gekommen. Eine 33-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr von der Max-Eyth-Straße in den Kreisverkehr ein. Sie übersah einen 78-jährigen VW-Lenker. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Da die Angaben zum Unfallhergang widersprüchlich waren, bittet die Polizei unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 um Zeugenhinweise, insbesondere von einem jungen Smartfahrer, der unmittelbar nach dem Unfall kurz angehalten hatte.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen