Blaulicht

Kollision im Kreisverkehr

26.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Freitagabend ist es im Kreisverkehr Max-Eyth-Straße/Carl-Benz-Straße zu einer Kollision zwischen zwei Pkw gekommen. Eine 33-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr von der Max-Eyth-Straße in den Kreisverkehr ein. Sie übersah einen 78-jährigen VW-Lenker. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Da die Angaben zum Unfallhergang widersprüchlich waren, bittet die Polizei unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 um Zeugenhinweise, insbesondere von einem jungen Smartfahrer, der unmittelbar nach dem Unfall kurz angehalten hatte.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bei Rot in die Kreuzung

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Auf der Kreuzung der Echterdinger mit der Flughafenstraße kam es am Sonntag gegen 17 Uhr zu einem Unfall mit einem Schaden von etwa 5000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und wird jetzt von der Polizei gesucht. Ein 61-jähriger…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen