Blaulicht

Kippe setzt Buschwerk in Brand

25.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Eine unachtsam weggeworfene Zigarettenkippe hat möglicherweise am Freitag gegen 14.15 Uhr einen Brand beim Bahnhof Plochingen ausgelöst. Passanten sahen Rauch aus dem Grünstreifen neben den Bahngleisen aufsteigen und verständigten die Feuerwehr. In dem trockenen Gras breiteten sich die Flammen schnell aus und setzten auch dürres Buschwerk in Brand. Die Feuerwehr Plochingen hatte die Flammen schnell unter Kontrolle und gelöscht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen