Blaulicht

Kippe setzt Buschwerk in Brand

25.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Eine unachtsam weggeworfene Zigarettenkippe hat möglicherweise am Freitag gegen 14.15 Uhr einen Brand beim Bahnhof Plochingen ausgelöst. Passanten sahen Rauch aus dem Grünstreifen neben den Bahngleisen aufsteigen und verständigten die Feuerwehr. In dem trockenen Gras breiteten sich die Flammen schnell aus und setzten auch dürres Buschwerk in Brand. Die Feuerwehr Plochingen hatte die Flammen schnell unter Kontrolle und gelöscht.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Einfamilienhaus eingebrochen

KIRCHHEIM (lp). Am Mittwoch wurde in ein Einfamilienhaus in der Notzinger Straße eingebrochen. Ein Unbekannter verschaffte sich zwischen 15.30 und 20.45 Uhr über eine aufgehebelte Terrassentür Zutritt und durchwühlte die Schränke und Schubladen in sämtlichen Räumen. Er erbeutete Schmuck, zwei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen