Blaulicht

In Schlangenlinien unterwegs

01.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

RIEDERICH (lp). Ganz erheblich zu tief ins Glas geschaut hatte nach Polizeiangaben ein 34 Jahre alter Fahrer, der am Montagabend gegen 21.30 Uhr mit seinem Fiat Punto auf der B 312 von Stuttgart in Richtung Metzingen unterwegs war. Verkehrsteilnehmer hatten die Polizei alarmiert, nachdem der Fiat in deutlichen Schlangenlinien auf der Bundesstraße fuhr und dabei immer wieder auf die Gegenfahrspur kam. An der Ausfahrt Riederich wurde der Fiat angehalten. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit des Fahrers stellten die Polizeibeamten einen vorläufigen Alkoholwert von deutlich über drei Promille fest.

Bilderstrecken

Blaulicht

Amtsanmaßung mit Blaulicht

KÖNGEN (lp). Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Freitagabend gegen 19.10 Uhr auf der B 313 zwischen Wendlingen und Köngen ereignet hat. Zwei Beamten der Verkehrspolizei fiel ein Fahrzeug auf, bei welchem ein blaues Blitzlicht eingeschaltet war. Zeitgleich machte ein bislang…

Weiterlesen

Ins Schleudern gekommen

GROSSBETTLINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall mit größeren Verkehrsbehinderungen ist es am Freitagnachmittag auf der B 313 bei Großbettlingen gekommen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen der Verkehrspolizei Esslingen befuhr gegen 15.20 Uhr ein 20-Jähriger aus Nürtingen die B 313 mit…

Weiterlesen

Einbrecher erbeutet Schmuck

BEUREN (lp). Am Freitag, in der Zeit zwischen 10.30 und 19.15 Uhr, ist ein bislang unbekannter Täter in eine Wohnung im Amselweg eingebrochen und hat Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Der Täter schlug zunächst ein Loch in die Terrassentür und entriegelte diese. Im…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen