Blaulicht

Hohe Bußgelder

12.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Bei zwei ausländischen Lkw-Fahrern sind am Montagnachmittag hohe Sicherheitsleistungen erhoben worden. Einer Streife der Esslinger Verkehrspolizei fiel um 13 Uhr ein italienischer Autotransporter auf der B 10 auf, dessen 24-jähriger Fahrer zu schnell unterwegs war. Der Lastwagen wurde daraufhin einer Kontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer weitere, zum Teil gravierende Geschwindigkeitsverstöße begangen hatte. Weiterhin wurden etliche Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten festgestellt, so dass er eine Sicherheitsleistung in Höhe von 820 Euro bezahlen musste. Ebenfalls wurde kurz nach 15 Uhr in der Eberspächerstraße ein polnischer Sattelzug angehalten. Bei der ersten Sichtprüfung stellten die Beamten fest, dass an dem Auflieger die Reifen abgefahren und zum Teil sogar schon beschädigt waren. Da an dem Motor zudem ein starker Ölverlust festgestellt werden konnte und die Bremsen ebenfalls nicht in Ordnung waren, wurde das Fahrzeug von einem Sachverständigen untersucht. Der Gutachter stellte so gravierende Mängel fest, dass der Sattelzug von den Beamten aus dem Verkehr gezogen werden musste. Gegen den 36-jährigen Fahrer wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1875 Euro angeordnet.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Der Fahrer eines Klein-Lkw hat am Dienstagnachmittag eine rote Ampel übersehen und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht. Der 42-Jährige war kurz nach 14.30 Uhr mit seinem Ford Transit auf der K 1255 vom Airfield herkommend in Richtung Stetten unterwegs. An der…

Weiterlesen

In Wohnung eingestiegen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einbrecher sind am Dienstagabend in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Grimmstraße eingestiegen. Über ein gekipptes Fenster hatten sich die Täter in der Zeit zwischen 18 und 22.15 Uhr Zugang verschafft. Die Langfinger durchsuchten alle Zimmer der…

Weiterlesen

Lkw blieb auf Bahngleis stehen

NÜRTINGEN (lp). Dank funktionierender Warnhinweise und eines aufmerksamen Zugführers hat es am Montagnachmittag keine Kollision zwischen der Neuffener Tälesbahn und einem auf den Schienen stehenden Sattelzug gegeben. Ein 34-Jähriger befuhr kurz nach 15 Uhr mit dem Lkw die Metaboallee und wollte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen