Blaulicht

Frau von „Smombie“ umgefahren

28.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Eine 62-jährige Fußgängerin wurde am Donnerstagnachmittag von einem Radfahrer übersehen und umgefahren. Sie war gegen 17.10 Uhr mit ihrem angeleinten Hund auf dem Gehweg entlang der Tannenbergstraße unterwegs. Ein auf dem Gehweg entgegenkommender 21-jähriger Radfahrer war in sein Smartphone vertieft und fuhr direkt gegen die Frau. Sie stürzte und schlug mit dem Kopf auf. Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen