Blaulicht

Flugunfall auf der Hahnweide

29.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Bei einem missglückten Landemanöver ist es auf dem Segelfluggelände Hahnweide zu einem erheblichen Sachschaden gekommen. Eine Cessna setzte am Samstag gegen 12 Uhr mit ihrem Bugrad zu hart auf und das Bugrad knickte ein. Bei dem Unfall, bei dem niemand verletzt wurde, entstand wohl ein Sachschaden in Höhe von circa 35 000 Euro, so die Polizei.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen