Blaulicht

Drogenfahrt mit neuer „Pappe“

22.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ein 18-jähriger Autofahrer wurde am Mittwoch gegen 22.45 Uhr in der Holzmadener Straße kontrolliert. Als er die Tür seines Opel Corsa öffnete, schlug den Polizeibeamten der Geruch von Marihuana entgegen. Auch sein Verhalten deutete auf Drogeneinwirkung hin. Eine Durchsuchung des Mannes und seines Pkw brachte rauschgifttypische Utensilien zutage. Der junge Mann gab zu, einen Joint geraucht zu haben. Nach Entnahme einer Blutprobe war die Fahrerlaubnis fällig.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen