Blaulicht

Drogenfahrt mit neuer „Pappe“

22.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ein 18-jähriger Autofahrer wurde am Mittwoch gegen 22.45 Uhr in der Holzmadener Straße kontrolliert. Als er die Tür seines Opel Corsa öffnete, schlug den Polizeibeamten der Geruch von Marihuana entgegen. Auch sein Verhalten deutete auf Drogeneinwirkung hin. Eine Durchsuchung des Mannes und seines Pkw brachte rauschgifttypische Utensilien zutage. Der junge Mann gab zu, einen Joint geraucht zu haben. Nach Entnahme einer Blutprobe war die Fahrerlaubnis fällig.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen