Blaulicht

Drogendealer aufgeflogen

06.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Wegen des Verdachts des illegalen Handels und der Herstellung von Betäubungsmitteln wird gegen einen einschlägig polizeibekannten 31-jährigen Esslinger ermittelt. Er soll seit geraumer Zeit einen schwunghaften Handel mit Marihuana und Amphetaminen im Bereich Pforzheim betrieben haben. Durch Ermittlungen in der Drogenszene im Raum Pforzheim und Esslingen war bekannt geworden, dass der 31-Jährige Marihuana und Amphetamine im Kilogrammbereich an einen zwischenzeitlich festgenommenen Pforzheimer veräußert haben soll. Nachdem die Staatsanwaltschaft einen Durchsuchungsbeschluss gegen den mutmaßlichen Dealer erwirkt hatte, wurde er am vergangenen Dienstagabend vorläufig festgenommen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurden neben mehreren Hundert Gramm Marihuana, geringen Mengen Amphetamine und Haschisch auch über 15 000 Euro mutmaßliches Dealergeld beschlagnahmt. Der Beschuldigte schweigt sich zu den Vorwürfen bislang aus, er wurde nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit geklauten Kennzeichen

FILDERSTADT (lp). Am Montag gegen 20 Uhr kam ein Ford Transit in der Justus-Liebig-Straße in Plattenhardt in eine Verkehrskontrolle. Wie sich herausstellte, hatten die Polizisten den richtigen Riecher gehabt: Der 58 Jahre alte Ford-Lenker war bereits am Montagvormittag in Böblingen kontrolliert…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen