Blaulicht

Brand in Mehrfamilienhaus

26.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). In einem Mehrfamilienhaus in der Schönbuchstraße kam es am Dienstagvormittag zu einem kleineren Brand, der rechtzeitig entdeckt und gelöscht wurde, weshalb es keinen größeren Schaden gab. Kurz nach 10.30 Uhr bemerkten Anwohner, dass aus einer Wohnung Rauch drang. Die Bewohner war gegen 9 Uhr aus dem Haus gegangen. In einem kombinierten Raum aus Badezimmer und Küche hatte es vermutlich wegen eines technischen Defekts einen Kabelbrand gegeben. Das Feuer griff auf einen Wäschekorb aus Bast über. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte ein weiteres Übergreifen der Flammen verhindert werden. Da von einem Wohnungsbrand ausgegangen werden musste, rückte ein Großaufgebot mit sechs Fahrzeugen und 31 Kräften aus. Es gab keine Verletzten, der Schaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf etwa 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Aus der Kurve geflogen

FILDERSTADT (lp). Viel zu schnell ist ein Autofahrer am Montagnachmittag in eine Ausfahrt der B 27 gefahren. Der 32-Jährige befuhr gegen 15 Uhr die Bundesstraße in Richtung Stuttgart. An der Anschlussstelle Bonlanden wollte der Mann mit seinem Toyota die B 27 verlassen. Da er bemerkte, dass er…

Weiterlesen

Betrug verhindert

NECKARTENZLINGEN (lp). Einer aufmerksamen Postangestellten ist es zu verdanken, dass eine 79-jährige Frau nicht Opfer einer Betrugsmasche geworden ist. Am Montagvormittag erhielt die Seniorin einen Anruf, in dem ihr ein Betrüger vorgaukelte, Polizeibeamter zu sein und dass gegen sie ein…

Weiterlesen

Fahrzeug in Brand geraten

FILDERSTADT (lp). Ein brennendes Fahrzeug hat am Dienstag auf der B 27 zu Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr geführt. Ein 28-jähriger Reutlinger war gegen sieben Uhr mit seinem Ford Fiesta in Richtung Stuttgart unterwegs. Wegen technischer Probleme am Motor, hielt er kurz vor dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen