Blaulicht

Böschung hinabgestürzt

30.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTENRIET (lp). Eine betrunkene 32-jährige Frau löste am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr ein Großeinsatz der Rettungskräfte aus. Sie ging mit einer Freundin vom Festplatz Altenriet kommend entlang der Kreisstraße 1235 in Richtung Neckartenzlingen. Vermutlich auf Grund der Alkoholeinwirkung hatte die 32-Jährige plötzlich keine Lust mehr, die weite Strecke zu laufen und stieg über eine Leitplanke. Ihre Freundin versuchte noch, sie festzuhalten, die 32-Jährige riss sich jedoch los und stürzte danach eine zehn Meter tiefe Böschung hinunter. Zur Rettung der Frau musste die Feuerwehr Neckartenzlingen, die mit drei Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz war, sich zu der Unfallstelle abseilen. Nach der Rettung wurde die Frau in einem Krankenwagen auf Verletzungen untersucht. Nachdem sie wieder zu sich gekommen war, beschimpfte sie sogar noch die Einsatzkräfte. Verletzungen konnten bei der Frau nicht festgestellt werden. Die Kreisstraße musste für eine halbe Stunde voll gesperrt werden. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es wegen der frühen Stunde jedoch nicht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen