Blaulicht

Alarm wegen Kerzenanzünder

27.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Eine riesige Stichflamme hat am Mittwoch gegen 22.40 Uhr an einer Seniorenresidenz in der Schelztorstraße einen Einsatz der Rettungsdienste ausgelöst. Die Esslinger Feuerwehr, die mit sieben Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften rasch vor Ort war, konnte schnell Entwarnung geben. Eine Bewohnerin hatte in ihrer Wohnung Kerzen angezündet, den Anzünder aber so abgelegt, dass er zunächst schmorte und dann Feuer fing. Verletzt wurde zum Glück niemand. Außer am Kerzenanzünder entstand auch kein Sachschaden. Nach dem Lüften konnte die Seniorin wieder zurück in ihre Wohnung.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall abgehauen

ESSLINGEN (lp). Am Donnerstagnachmittag hat gegen 16.30 Uhr ein bislang nicht näher bekannter Pkw-Lenker einen Fahrradfahrer erfasst. Der Fahrzeugführer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den verletzten Radfahrer zu kümmern. Ein 14-jähriger Mountainbikefahrer befuhr…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen