Blaulicht

Alarm wegen Kerzenanzünder

27.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Eine riesige Stichflamme hat am Mittwoch gegen 22.40 Uhr an einer Seniorenresidenz in der Schelztorstraße einen Einsatz der Rettungsdienste ausgelöst. Die Esslinger Feuerwehr, die mit sieben Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften rasch vor Ort war, konnte schnell Entwarnung geben. Eine Bewohnerin hatte in ihrer Wohnung Kerzen angezündet, den Anzünder aber so abgelegt, dass er zunächst schmorte und dann Feuer fing. Verletzt wurde zum Glück niemand. Außer am Kerzenanzünder entstand auch kein Sachschaden. Nach dem Lüften konnte die Seniorin wieder zurück in ihre Wohnung.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Obergeschoss eingebrochen

OSTFILDERN (lp). In eine Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Montluelweg im Scharnhauser Park wurde am Donnerstag eingebrochen. Ein Nachbar entdeckte die aufgebrochene Wohnungstür bei seiner Rückkehr gegen 19.30 Uhr. Nach bisherigen Feststellungen wurden Schränke und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen